Literatur

„SchaSu“ – Schatzsuche mit Hund

Der Nase nach zum Zielobjekt


Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Zielobjektsuche® in den vergangenen Jahren zum Senkrechtstarter im Hundesport geworden. In der Schweiz wurde nun mit der „SchaSu“ (kurz für Schatzsuche) für diese Form der Nasenarbeit eine Alternative geschaffen, die ähnlich spannende Auslastung für den Hund verspricht!

Ursula Gauchat ISBN 978-3-8404-2515-8




Die Ausbildung des Mantrailers - Die Kocher-Methode

 

Für mich ganz klar das beste Mantrailerbuch. 

 

Cornelia Sigrist

 

Ihre Forschungsarbeit über Beschwichtigungssignale bei Hunden und Wölfen haben die Norwegerin Turid Rugaas weltweit bekannt gemacht. In diesem Buch erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtigungssignale von Hunden eingesetzt werden.

Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen die Signale erkennen, deuten und sogar selbst einsetzen können. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremder Hunde zu kommen.

Dieses Buch ist die spannende Einladung, die faszinierende Welt der hundlichen Kommunikation noch besser kennen zulernen. Mit vielen Farbfotos und Fallbeispielen

 

 

Ob im Profibereich zur Suche von vermissten Personen, zur Therapieunterstützung von unsicheren, ängstlichen oder hyperaktiven Hunden, oder als Trendsportart - Mantrailing findet weltweit immer mehr Anhänger. Der Hund lernt über weite Distanzen einer Spur aus Gerüchen zu folgen und wird dabei artgerecht beschäftigt. Das Buch zeigt die Kunst des Trail-Legens, welche Rolle die Witterung spielt, zu welchem Suchhundetyp der eigene Hund gehört und wie man die Körpersprache seines Hundes richtig liest.

 

ISBN: 978-3-440-12760-5

Der Hund, das unbekannte Wesen? Schon lange nicht mehr, davon sind Hundehalter überzeugt. Von Vorfahre Wolf hat man schließlich gelernt, wie sich Hunde verhalten. Als Alpha hat man immer das Sagen und die Kontrolle über sein Rudel, Fremde werden im Revier nicht geduldet. Im täglichen Wettbewerb setzt sich immer der Stärkste durch.

Dass diese Klischees mit dem wirklichen, familienorientierten Sozialverhalten des Wolfes kaum etwas zu tun haben, belegen die Freilandforscher Günther Bloch und Elli H. Radinger anhand zahlreicher Beispiele, basierend auf neuesten Wolfsforschungen, die maßgeblichen Einfluss auf das Verhältnis Mensch-Hund haben werden.

 

ISBN: 978-3-440-12264-8

Mantrailing kann man nicht neu erfinden, die Art und Weise ein gutes Team aufzubauen schon. Frei nach dem Motto: „Wenn es am Anfang fehlt, ist das Ende nicht zu erreichen“, ist erfolgreiches Mantrailing zu 90% Basisarbeit. Aufgebaut auf dem Kow-how international erfahrener Einsatzteams, zeigt der Hofer Profitrainer Armin Schweda einen völlig neuen Ansatz für die Suche nach Individualgeruch. Provokant und unterhaltsam bringt er Dinge zur Sprache, die im kommerziellen Bereich gerne vergessen, übersehen oder absichtlich ausgeblendet werden und beantwortet viele Ihrer Fragen, egal, auf welchem Level Sie trainieren. Geruchspool, Leinenlänge, Trailalter? Uninteressant, solange dringendere Punkte nicht geklärt sind: Wie ist mein Hund veranlagt? Stöbert er nach Geruch oder arbeitet er dem Geruch folgend? Konzentriert er sich oder lenkt ihn jede Katze ab? Wer führt, Auge oder Nase? Neben dem Legen einer soliden Basis und der Auseinandersetzung mit verschiedenen Geruchstheorien wird der methodische Aufbau eines Mantrailers von den Anfängen bis zum fertig ausgebildeten, einsatzfähigen Hund gezeigt – neuartig, verständlich und professionell bewährt.

ISBN: 978-3-275-01833-8

 

Bei Hundeerziehung und Verhaltensforschung gab es viele neue Erkenntnisse. Ein Vertrauensverhältnis zwischen Hund und Mensch entsteht nur, wenn beide in einem Team ihre Rollen einnehmen. Lerntheorien, die auf der positiven Bestärkung der gewünschten Handlung des Hundes basieren, stabilisieren die Persönlichkeit des Hundes. In dieser Neuauflage erklärt der Autor, wie ein Besitzer entspannt und sicher jede kritische Situation im Hundealltag meistert. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis bringen Hund und Halter erstaunlich schnell an ihr Ziel.

 

ISBN: 978-3-275-01651-8

 

Das Standardwerk umfasst alle 340 von der FCI international anerkannten Hunderassen sowie 120 weitere, neue Hunderassen. Jede Rasse mit typischem Foto und einem aussagekräftigen Text über Ursprung, Charakter und Eignung des jeweiligen Hundes. Zum schnellen Bestimmen, Nachschlagen und Finden der passenden Hunderasse.

Auflage 5 / 2009

 

ISBN: 978-3-440-10645-7